Unsere Leistungen
  • Medizinische Rehabilitation von suchtkranken Männern
  • Therapie mit eigenem Hund
  • Behandlung und Adaption staatlich anerkannt nach § 35-37 BtMG
  • Einbindung in das Verbundsystem der Drogenhilfe Köln
Unsere Behandlung
  • 24 Wochen Therapie mit abgestimmtem medizinischem, arbeits-, sozial- und psychotherapeutischem Behandlungsprogramm. Ziele sind eine abstinente Lebensführung und die Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit.
  • 90 Tage Adaption im Anschluss an die Therapiephase.
  • 90 Tage Kurzzeittherapie z.B. bei erneuter Behandlung.
Unser Qualitätsbeitrag
Erfüllung aller Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Suchttherapie.

dequs
Unser Informationsmaterial
  • Kontakt ANMELDUNG


Anmeldung

Sie möchten Ihre stationäre Therapie bei uns durchführen? Stellen Sie mit Ihrem Suchtberater beim zuständigen Leistungsträger einen Antrag auf Kostenübernahme.

Fragen zum Antragsverfahren beantworten wir Ihnen gerne unter der Telefon-Nummer: 02206 – 95 22 12 .

Das Aufnahmebüro ist Montag bis Freitag von 9 – 11 Uhr besetzt.