Unsere Leistungen
  • Medizinische Rehabilitation von suchtkranken Männern
  • Therapie mit eigenem Hund
  • Behandlung und Adaption staatlich anerkannt nach § 35-37 BtMG
  • Einbindung in das Verbundsystem der Drogenhilfe Köln
Unsere Behandlung
  • 24 Wochen Therapie mit abgestimmtem medizinischem, arbeits-, sozial- und psychotherapeutischem Behandlungsprogramm. Ziele sind eine abstinente Lebensführung und die Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit.
  • 90 Tage Adaption im Anschluss an die Therapiephase.
  • 90 Tage Kurzzeittherapie z.B. bei erneuter Behandlung.
Unser Qualitätsbeitrag
Erfüllung aller Anforderungen der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Suchttherapie.

dequs
Unser Informationsmaterial
  • Unser Haus VERBUNDSYSTEM


Unser Verbundsystem

Die Fachkliniken sind Teil eines umfangreichen Hilfeangebotes der Drogenhilfe Köln für drogenabhängige und suchtkranke Menschen. Unser Verbundsystem bietet Beratungsstellen, Substitutionsambulanzen, niedrigschwellige Hilfen wie Kontaktcafé, Notschlafstellen und Fachstellen für Suchtprävention bzw. Glücksspielsucht.

Ergänzt werden sie durch eine Jugendwerkstatt, Wohngruppen im Betreuten Wohnen und weitere Nachsorgeangebote wie ambulante Rehabilitation, die Patienten nach stationärer Behandlung zur Verfügung stehen.